Ronsdorf Einfamilienhaus 2005 Monse + Molnar

Reihenhausgruppe Remscheider Straße

Erläuterung der Architekten: Auf einem stark in Ostrichtung zum Leyerbach abfallenden Grundstück in Wuppertal-Ronsdorf wurde eine Baulücke durch die Hausgruppe mit 4 Wohneinheiten geschlossen. Die Pultdachgebäude öffnen sich mit einer großflächigen Verglasung und vorgelagerter Dachterrasse nach Westen. Dem Eingangsbereich sind Carports vorgelagert, wodurch eine Hofsituation zur Strasse entsteht. Die Wohnräume sind zum Garten orientiert, Austritte und Außentreppen stellen die Verbindung zum Außenraum dar. Innerhalb einer Bauträgermaßnahme wurde mit den späteren Nutzern individuelle Grundrisslösungen geplant. Der Wechsel von Holz und Putzfassade gliedert die einzelnen Fassadenflächen und betont die Hauseingänge. Mit der Wahl einfacher Rohbaukonstruktion und regional bewährter Materialien ist ein bezahlbares Gebäude realisiert worden, welches sich in die vorhandene Bebauung einfügt. Passive und vorgerüstete aktive Solarnutzung sowie Speicherung und Verwendung von Regenwasser bedeuten eine Reduzierung der Verbrauchskosten.

Monse + Molnar

© Fotos: Reihenhausgruppe Remscheider Straße / Fritz Pusch 2000 · MFH Remscheider Strasse / Sigurd Steinprinz 2005 ·

Der Architekturführer Wuppertal
wird gefördert von:

GWG
powered by webEdition CMS