Ronsdorf Öffentliche Bauten 2003 ArchitekturWerkStadt

Gemeindehaus der ev.-ref. Gemeinde

Erläuterung der Architekten: Auf dem Kirchplatz, gegenüber der alten ev.-reformierten Kirche aus dem 19. Jahrhundert in Wuppertal-Ronsdorf, erhält die Gemeinde endlich einen zentralen Versammlungsort.

Die Vorstellung, das tätige tägliche Gemeindeleben dem Feierlichen, dem Kirchenbau und seinen Funktionen gegenüber zu stellen und so den Kreis sozialen und christlichen Erlebens in der Gemeinde wieder zu schließen, war dabei die grundlegende Motivation beide Bereiche an einem Ort zusammenzuführen.

So entstand ein Gebäude, das durch seine Architektursprache transparent und funktional wirkt. Es verkörpert die offene Atmosphäre, die an einem Ort herrscht, an dem man nicht nur arbeitet, sondern hilft, sich trifft und austauscht, trauert und feiert, für einander da ist.

Auf Grund der besonderen Topografie wurde ein Konzept verwirklicht, das das Gemeindehaus an die oberhalb verlaufende Kurfürstenstraße heransetzt. Von diesem Niveau aus erreicht man über einen vorgelagerten Stahlsteg die Küsterwohnung und das Foyer mit seiner zentralen Erschließung. Das Erdgeschoss mit Saal, Garderobe und WC-Anlagen, das Zwischengeschoss mit Cafeteria und Magazin sowie das erste und zweite Obergeschoss mit den Gruppenräumen und dem Gemeindeamt.

Alle Zu- und Ausgänge sind barrierefrei für Behinderte und alte Menschen ausgelegt und alle Ebenen mit dem Aufzug problemlos zu erreichen. Die ausgewählten Materialien sind auf die Nutzung abgestimmt und zonieren das Gemeindehaus. Die öffentlichen Bereiche sind transparent gehalten, die internen hingegen abgeschirmt und mit kleinen Öffnungen versehen. Das Gebäude wurde aus massiven Baustoffen hergestellt und nach neuesten Erkenntnissen des Wärmeschutzes isoliert. Die Beheizung erfolgt mittels Brennwerttechnik und Fußbodenheizung.

Mit dem Gemeindehaus hat das historische Ensemble einen pulsierenden Mittelpunkt erhalten, der die Tradition des Dialogs wieder ganz nah an die Kirche bringt.

ArchitekturWerkStadt

© Fotos: Gemeindehaus der ev.-ref. Gemeinde / unbekannt ·

Der Architekturführer Wuppertal
wird gefördert von:

GWG
powered by webEdition CMS