Ronsdorf Mehrfamilienhaus 2002 Monse + Molnar

Vier Mehrfamilienhäuser E.-Stremmel-Straße

Erläuterung der Architekten: Diese vier Mehrfamilienhäuser bilden seit März 2002 den nördlichen Abschluss eines Neubaugebietes, in dem verschiedene Haustypen stehen. In den Mehrfamilienhäusern befinden sich 24 Wohnungen unterschiedlicher Größe.

Die Haupteingänge werden über einen Fußweg an der Nordseite der Gebäude erreicht. Gemeinsame Treppenhäuser erschließen die einzelnen Wohnungen. Darinnen erlauben wenige tragende Stützen und Wände Flexibilität bei der Wohnraumnutzung und -gestaltung.

Die großzügigen Maisonette-Wohnungen im Erdgeschoss haben einen eigenen Garten, der über einen kurzen Treppenlauf vom Balkon aus betreten werden kann. Im Obergeschoss befinden sich Drei-Zimmer-Wohnungen.
Die Penthouse-Wohnungen im Dachgeschoss verfügen über Dachterrassen mit Fernblick nach Südwesten.

Durch ihre Bauart und Ausrichtung erfüllt diese Hauszeile den Niedrigenergiehaus-Standard. Sie erwirtschaftet zudem hohe Solargewinne, weil die Fensteröffnungen der Wohnräume konsequent nach Süden ausgerichtet sind.

Monse + Molnar

© Fotos: Vier Mehrfamilienhäuser E.-Stremmel-Straße / Sigurd Steinprinz 2002 ·

Der Architekturführer Wuppertal
wird gefördert von:

GWG
powered by webEdition CMS