Elberfeld-West Einfamilienhaus 1991 - 1992 Pusch + Kleid

Haus Westermann

Beim Haus Westermann ist der Typus eines einfachen Satteldachhauses in individueller Weise umgedeutet worden. In dem formal streng ausgebildeten und weiß verputzten Kubus befinden sich die zwei Hauptgeschosse des Hauses. Durch große eingeschnittene Öffnungen werden Innen- und Außenraum miteinander verbunden. Eine geschwungene farbig getönte Wandscheibe leitet den Besucher vom Eingang in das Innere des Hauses. Gegen den strengen Kubus setzt sich das eingezogene und mit Zink verkleidete Satteldach als innerer Kern des Hauses ab. Dem Haus ist eine Maisonette-Wohnung vorgelagert, deren zweites Geschoss sich im Untergeschoss befindet. Die Wohnung besitzt einen eigenen kleinen Innenhof, der durch Wandscheiben vor Einblicken geschützt wird und von seiner Anlage an mediterrane Hauseingänge erinnert. jb

© Fotos: Haus Westermann / Steinprinz, Sigurd 1993 ·

Der Architekturführer Wuppertal
wird gefördert von:

GWG
powered by webEdition CMS