Uellendahl-Katernberg Einfamilienhaus 1968 - 1969 Gert Herget

Reihenhäuser Westfalenweg

Beispielhaft sind bei den Reihenhäusern am Westfalenweg die Grundsätze modernen Bauen umgesetzt worden. Die zweigeschossigen Bauten besitzen zur Südseite des Westfalenweges vorgelagerte Wohnhöfe. Der eigentliche Eingangsweg befindet sich dagegen an der Nordseite und führt von den Garagen durch die höher gelegenen Hausgärten zum Gebäude. Die kubischen Baukörper wurden in Sichtbeton errichtet. Große Fensterflächen und schmale Fensterschlitze bestimmen den Endruck der Fassaden. Der Grundriss besitzt eine Quertreppe und innen liegende Installationsräume. Im Obergeschoss befinden sich vier Zimmer und auf dem Dach eine Terrasse. jb

© Fotos: Reihenhäuser Westfalenweg / Sigurd Steinprinz 1993 ·

Der Architekturführer Wuppertal
wird gefördert von:

GWG
powered by webEdition CMS