Elberfeld-West Einfamilienhaus 1962 Hellmuth Strasmann

Wohn- und Bürohaus Rocho

Erläuterung der Architekten: Im Jahr 1995 wurden die bisherigen Büroräume des Architektbüros Rocho zu klein. Eine räumliche Alternative wurde gesucht und gefunden in einem Haus der 1960er Jahren in der Von-der-Tann-Straße 42, unweit des alten Büros.

Das vorhandene Gebäude wurde für eine Büronutzung und eine attraktive Wohnnutzung grundlegend umstrukturiert und erhielt eine an drei Seiten des Gebäudes zurückspringende Aufstockung mit Tonnendach, die von teilweise begrünten Flachdachflächen umgeben ist.

Die aufgesetzte Dachkonstruktion wurde aus statischen Gründen als Stahlrahmenkonstruktion mit Holzständerwerk-Ausfachungen ausgeführt. Große Teile der Fassade bestehen aus Glaselementen; großformatige Holztafeln bilden die geschlossenen Wandflächen.

Durch die prägnante Formensprache und die Beschränkung auf wenige Materialien und Farben steht der Baukörper in spannungsvollem Wechselspiel zu den vornehmlich aus der Gründerzeit stammenden Gebäuden der Umgebung. Rocho Architekten

© Fotos: Foto Sigurd Steinprinz / Sigurd Steinprinz 2016 ·

Der Architekturführer Wuppertal
wird gefördert von:

GWG
powered by webEdition CMS