Barmen Sakralbauten 1960 Rudolf Schwarz

St. Pius X.

Eine der beiden Wuppertaler Kirchen von Rudolf Schwarz steht in der Nähe des Klinikums Barmen und ist als Filialkirche der Gemeinde St. Antonius in Barmen errichtet worden. Schwarz hat einen einfachen kubischen Baukörper entworfen, dessen konstruktives System am Außenbau sichtbar ist. Betonstützen tragen das Dach und die Wände sind mit Ziegeln ausgefacht. Die sechs gleichartigen Giebelfelder unterhalb des Daches sind verglast und werden durch Betonstützen und Balken gegliedert. Schwarz hat bei St. Pius X. bewusst auf eine großzügige Form verzichtet und der Kirche eine Schlichtheit gegeben, die sich im Inneren fortsetzt. jb

© Fotos: St. Pius X. / Steinprinz, Sigurd 1993 ·

Der Architekturführer Wuppertal
wird gefördert von:

GWG
powered by webEdition CMS