Barmen Quartiere 1912 - 1917 Hecker, August / Mangner

Siedlung Nordpark

Die Allgemeine Baugenossenschaft (gegründet 1908 als Beamten-Bauverein) verwirklichte mit der Siedlung Nordpark Barmens erste Genossenschaftssiedlung. Neben den komfortablen, nach Fertigstellung privatisierten Einfamilienhäusern (z. B. Zietenstraße 21-37) wurden Mietwohnungen differenzierter Größe für unterschiedliche Wohnansprüche errichtet (2 bis 5 Zimmer, Küche). Die zu Gruppen zusammengefassten Häuser sind mit vielfältigen Varianten von Geschosszahl, Dachform sowie Stellung der Traufe oder des Giebels zur Straße in das bewegt Terrain eingepasst. Wie die Formen der Baukörper zeugen auch die architektonischen Details von der individualisierten Gestaltung innerhalb des malerisch bewegten Gesamtbildes (Fachwerk- oder Schiefergiebel, bunt verglast Treppenhausfenster, Portalgestaltungen). 111 Mietwohnungen, 23 Eigenheime. ch

© Fotos: Siedlung Nordpark / Steinprinz 2008 · Seydlitzstraße Ecke Zietenstraße, 42281 Wuppertal / Sigurd Steinprinz 2018 ·

Der Architekturführer Wuppertal
wird gefördert von:

GWG
powered by webEdition CMS